FANDOM



SoybucksBearbeiten

Soybucks
Starbucks-b-side-by-hiroshi-fujiwara-2

Manche Dinge sind einfach nicht tot zu kriegen. Ratten, Kakerlaken, tötliche Krankheiten und natürlich auch Starbucks. 

Trendsetter der Starbucks nunmal ist, wurde hier mit als erstes der Fokus auf Soja gestellt und Starbucks nannte sich in Soybucks um.

Ansonsten ist natürlich alles beim Alten geblieben. Es gibt nach wie vor eine pervers große Auswahl an Kaffeeähnlichen Getränken und der Einfluss und vor allem die Omnipräsenz von Soybucks ist um keinen Deut gesunken, eher im Gegenteil.