FANDOM


Noah: "Schlafen kann man, wenn man tot ist, Graves"
Graves: "Das sowieso, heh... das... da sprichst du mit dem Richtigen." (ab S04E09, 55:24)

Das erste Mal begegnen sie Graves am 19. Mai 2060 an der Bar von De Schweinshaxn in München. Noah nimmt ihn wahr als "ein[en] Herr[n] im schwarzen Anzug, [...] [mit] sehr, sehr blasser Haut, mit Unterarm-Halfter, 1,85m, gut gebaut, relativ jung, schwarze Haare, sehr helle Haut, relativ feiner Anzug, er trägt Sonnenbrille. Neben ihm auf dem Stuhl steht ein schwarzer Zylinder" (ab S03E07, 29:45). Graves hat vercyberte Augen (~S03E07?) und hat Sporne, die er aus seinen Armen ausfahren kann (ab S04E05, 42:00). TO DO: Seine Fähigkeitenbeschreibung ist bei ~S04E05, 30min zu hören. Wer will, kann das hier noch einfügen.

Am 20. Mai 2060 treffen sie ihn abends bei Gauß, dort allerdings mit einer Totenkopfmaske.

Am Morgen darauf ist er bei der Besprechung des vierten Auftrags dabei, bevor er sich zu einem Treffen mit Yamato aufmacht. Graves wird sich mit ihnen in das Sanché-Labor begeben. Sie verabreden sich für ein Treffen am 23. Mai.

Graves gehört zu Paralax' Gruppe, hatte aber vor dessen Tod keinen Kontakt zu Gauß (ab S04E05, 43:33).

Stimme Bearbeiten

Breadstone spricht Graves mit einer tiefen Stimme, die sonst wenig Veränderung zu seiner normalen Sprechweise aufzeigt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki